logo-ubs

UNABHÄNGIG!  BÜRGERNAH!  SELBSTBEWUSST!
UMWELTFREUNDLICH!  BODENSTÄNDIG!  SACHORIENTIERT!

Treffen der Speller UBS! Fraktion

 Die Mitglieder der neuen Speller UBS!-Fraktion trafen sich, um die aktuelle politische Situation in Spelle zu analysieren und die zukünftige Arbeit in der Fraktion abzustimmen.

 Das Unabhängige Bürgerforum Spelle sieht die Arbeit, die in den letzten Jahren geleistet wurde, durch das aktuelle Wahlergebnis bestätigt. Gestärkt durch einen zusätzlichen Sitz im Rat gehen sie in die aktuelle Legislaturperiode. Herzlich wurde das neue Ratsmitglied Ralf Rieß von den „alten Hasen“ Klaus Frecken und Klemens Grolle begrüßt.

Neben den Speller Themen im engeren Sinne wird in der nächsten Zeit das Thema Fracking voraussichtlich immer wieder auf der Tagesordnung stehen.

Insbesondere nachdem die niedersächsische Landesregierung – allen voran Wirtschaftsminister Bode von der FDP – den Vorstoß der Landesregierung aus NRW zur Änderung des Bergrechtes zur Einführung der Umweltverträglichkeitsprüfung torpediert hat.

 Das Foto zeigt die Mitglieder der neue UBS! im Speller Rat bei ihrer ersten Sitzung zur Vorbereitung der kommenden Arbeit in den politischen Gremien.

 

(V.l.n.r.: Klemens Grolle, Klaus Frecken und Ralf Rieß)